Vorträge / Aktuelles

Zeitungsbeiträge und Fernsehauftritte von Wunderkind Karlsruhe

Im August 2020 interviewte mich der Kölner Stadtanzeiger zum Thema „Hochsensible Eltern“.

Hier den Artikel online lesen:

https://www.ksta.de/ratgeber/familie/hochsensible-mamas-und-papas–eltern-schaffen-es-nicht–den-kindern-grenzen-zu-setzen–37156620


Im Februar 2020 wurde ich von den Badischen neusten Nachrichten über mich, meine Hochsensibilität und mein Wunderkind Karlsruhe interviewt.

Hier können Sie den Beitrag online nachlesen:

Hochsensible Hohenwettersbacherin hilft Eltern empfindsamer Kinder und Jugendlicher


Am 19.02.2020 durfte ich im Rahmen eines Liveinterviews bei Baden-TV über mich, meine Hochsensibilität und mein Wunderkind Karlsruhe berichten.

Hier können Sie sich das Interview anschauen: (ab Minute 08:20)

Das Interview befindet sich noch in der Bearbeitung.

 


Am 06.03.2020 erschien bei SWR aktuell ein Beitrag über die Hochsensibilität und wie ich damit umgehe.

Hier der Link zum Beitrag:

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/karlsruhe/av-o1209175-100.html

„Selbsthilfegruppe“ für Eltern mit hochsensiblen Kindern

Kennen Sie das? Sie haben herausgefunden, dass Ihr Kind hochsensibel ist und sie können nun schon viel besser verstehen, warum sich ihr Kind so verhält?

Sie wissen, was es braucht und haben schon viele Dinge im Alltag umgesetzt?

Jetzt ist nur das Problem, dass ihre Familien, Freunde oder Bekannte nichts oder nur wenig mit der Hochsensibilität anfangen können?

Sie trauen sich nicht, offen mit dem Thema umzugehen und würden doch so gerne wissen, wie andere Familien damit umgehen? Wie andere Eltern auf die Besonderheiten reagieren?

Sie würden sich gerne mit anderen Eltern mit hochsensiblen Kindern austauschen?

Erfahren, wie andere Kinder, im selben Alter ihrer Kinder, reagieren und wo es vielleicht Gemeinsamkeiten gibt?

Sie wünschen sich einen Austausch auf Augenhöhe, bei dem sich niemand verstellen muss?

 

Dann habe ich jetzt genau das Richtige für Sie.

Denn WUNDERKIND KARSLRUHE bietet ab Februar 2020 eine „Gruppe für Eltern mit hochsensiblen Kindern“ an

Termine werden noch bekannt gegeben!

Die Teilnahme ist KOSTENLOS – ich bitte jedoch um vorherige Anmeldung unter info@wunderkind-karlsruhe.de

Die Gruppe soll danach einmal im Monat stattfinden.

Ich freue mich auf Sie!

Ich bin an diesen Abenden anwesend, moderiere den Austausch moderieren und stehe für Fragen zur Verfügung.

Weitere Termine sind in der Planung!

„Selbsthilfegruppe“ für hochsensible Erwachsene

Kennen Sie das? Sie haben herausgefunden, dass Sie hochsensibel sind und sie können nun schon viel besser verstehen warum Sie sich in gewissen Situationen so verhalten?

Sie wissen, was Sie brauchen und haben schon viele Dinge im Alltag umgesetzt?

Jetzt ist nur das Problem, dass ihre Familien, Freunde oder Bekannte nichts oder nur wenig mit der Hochsensibilität anfangen können?

Sie trauen sich nicht, offen mit dem Thema umzugehen und würden doch so gerne wissen, wie andere Hochsensible? Wie andere Menschen auf die Besonderheiten reagieren?

Sie würden sich gerne mit anderen Hochsensiblen austauschen?

Sie wünschen sich einen Austausch auf Augenhöhe, bei dem sich niemand verstellen muss?

 

Dann habe ich jetzt genau das Richtige für Sie.

Denn WUNDERKIND KARSLRUHE bietet ab Februar 2020 eine „Gruppe für hochsensible Erwachsene“ an

Termine werden noch bekannt gegeben!

Die Teilnahme ist KOSTENLOS – ich bitte jedoch um vorherige Anmeldung unter info@wunderkind-karlsruhe.de

Die Gruppe soll danach einmal im Monat stattfinden.

Ich freue mich auf Sie!

Ich bin an diesen Abenden anwesend, moderiere den Austausch moderieren und stehe für Fragen zur Verfügung.

Weitere Termine sind in der Planung!

Haben Sie noch Fragen?

ZWEIFELN SIE NICHT LÄNGER