Fortbildungen

Für Fachkräfte

Gibt es in ihrer pädagogischen Einrichtung einige Kinder, die schnell überfordert sind und denen alles zu viel wird?

Diese Kinder sind mit den eigenen Emotionen so überfordert und nehmen sich alles zu Herzen?

Auf stark gewürzte Speisen, kratzige Kleidung und einen hohen Lautstärkepegel, reagieren sie sehr stark?

Diese Kinder ziehen sich entweder komplett in sich zurück und schweifen in ihre eigene Welt ab? Oder gehen von jetzt auf gleich in die Luft und zeigen starke Aggressionen und Wutanfälle? Diese Wutanfälle können einfach so, ohne großen Zusammenhang entstehen?

Aber auf der anderen Seite zeigen diese Kinder ein großes Mitgefühl und Sie nehmen vieles persönlich?

Kennen Sie solche Situationen in Ihrer Einrichtung?

Dann haben Sie möglicherweise ein hochsensibles Kind in Ihrer Gruppe!!

Die Praxis “Wunderkind Karlsruhe” beschäftigt sich genau mit diesem Thema und möchte Sie hiermit auf folgende Fortbildung aufmerksam machen:

“Inklusion von hochsensiblen Kindern in Kindergarten, Grundschule und Hort”

In dieser Fortbildung zeige ich Ihnen, wie Sie mit solchen besonderen Kindern umgehen können und was Sie tun können, damit sich die Gruppensituation entspannt.

Inhalte der Fortbildung:
– Stand der Wissenschaft/Forschung der Hochsensibilität
– Was passiert im Gehirn?
– Was ist Hochsensibilität (Merkmale etc.)
– Testfragen – um eine mögliche Hochsensibilität heraus zu finden
– Abgrenzung von Krankheiten (ADS/ADHS)
– Tipps und Strategien für den Gruppenalltag
– Fallbesprechung
– Praxisbeispiele
– Kollegialer Austausch
– Ihre eigenen Fragen werden beantwortet
– Schriftliches Handout zum nachlesen + Testfragen

– Zertifikat und Rechnung

Anmeldung

Direkt über Eventbride unter folgendem Link:

https://www.eventbrite.de/e/inklusion-von-hochsensiblen-kindern-tickets-76248660797

Haben Sie noch Fragen?

ZWEIFELN SIE NICHT LÄNGER